StartseiteImpressum, Kontakt, AGBsAGBs für Ihre Bestellung

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote an Verbraucher gem. § 13 BGB erfolgen auf der Grundlage dieser Geschäftsbedingungen. Mit Aufgabe seiner Bestellung erklärt sich der Käufer mit dieser Vertragsgrundlage einverstanden.

§ 1 Vertragsabschluss

§ 2 Widerruf

§ 3 Preise

§ 4 Haftung

§ 5 Eigentumsvorbehalt

§ 6 Datenschutz


§ 1 Vertragsabschluss

Durch Absenden des Bestellformulares entsteht ein bindender Kaufvertrag.
Nach Aufgabe seiner Bestellung erhält der Käufer von uns per E-Mail eine Eingangsbestätigung und die Kontodaten zur Vorabüberweisung des Rechnungsbetrages. Die Lieferzeiten betragen i.d.R. max. 5 Arbeitstage nach Festellung des Geldeinganges durch Vorauszahlung des Kunden.

§ 2 Widerruf

Sie haben ein zweiwöchiges Widerrufsrecht. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens am Tage nach Erhalt der Ware und der nachstehenden Belehrung in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail).

Widerrufsbelehrung
(1) Der Käufer kann die Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

matchframe
Peter Müller
Thalham 81
4880 St. Georgen/Attergau

office (at) matchframe.net

Widerrufsfolgen
(2) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben.
DVDs dürfen nur in der original verschweißten Cellophanhülle retourniert werden.
Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer, wenn der Kaufpreis (incl. Mehrwertsteuer) der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt .

§ 3 Preise

Es gelten die Preise bei Abgabe der verbindlichen Bestellung.
Alle Preise enthalten 19% Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten. Die Versandkosten für Deutschland sind extra ausgewiesen. Der Kunde erhält eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

§ 4 Transportschäden

Offensichtliche Transportschäden an der Verpackung oder am Inhalt oder offensichtliche Fehl- bzw. Falschlieferungen soll der Kunde - unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte - unverzüglich bei dem Spediteur/Frachtdienst melden und soweit möglich die Annahme verweigern, sowie matchframe schriftlich (Post/Email) informieren.
Das gleiche gilt für verborgene Mängel - ebenfalls unbeschadet seiner Gewährleistungsansprüche -, die erst erkennbar werden nach Öffnen der Verpackung.
Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Sie keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer geltend zu machen.

§ 5 Haftung

Wir haften auf Schadensersatz wegen Verletzung vertraglicher Pflichten bei Arglist, Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Soweit wir leicht fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzen, ist unsere Ersatzpflicht auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 7 Datenschutz

Wir sind berechtigt, die im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten über den Käufer gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Telemediengesetz zu speichern und zu verarbeiten, soweit sie zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erforderlich sind. Die Daten werden nicht oder nur mit Zustimmung des Käufers an Dritte weitergegeben.


Es gilt österreichisches Recht. Gerrichtstand: Linz.